Beratung & Hilfe
[Beratung & Hilfe]

Beratung & Hilfe

Das Jahr 2013 brachte einschneidende Veränderungen und das gleich dreifach.

Überzogen, zeitraubend und nervig empfinden viele Ihrer Kolleginnen und Kollegen die Gesetze, Verordnungen und Richtlinien, in denen die erhöhten Anforderungen an die Hygiene in der Praxis festgeschrieben sind.

In den meisten Fällen bedeutet das für Praxis und Personal einschneidende Veränderungen bei den seit Jahren gewohnten Prozessabläufen. Ein Vorgang, der nicht immer einfach zu bewerkstelligen ist. „Das haben wir schon immer so gemacht und da ist noch nie was passiert” so oder so ähnlich lautet ein vielfach gehörtes Credo.

Ein hoher Qualitätsanspruch, der Schutz der Patienten und Mitarbeiter, die massiv erhöhten Anforderungen an die Dokumentation und das Beweislastumkehrverfahren, das bei Rechtsstreitigkeiten zum Tragen kommt, markieren die andere Seite.

In diesem Spannungsfeld steht der Zahnarzt.

WER TRÄGT DIE VERANTWORTUNG?

Feststeht, der Alleinverantwortliche für die Umsetzung dieser drastisch erhöhten Anforderungen an die „Infektionsprävention in der Zahnheilkunde” ist der Praxisbetreiber.

Beratung & Hilfe

Der Zahnarzt steht vor der Aufgabe, diesen neuen Anforderungen gerecht zu werden und die Chancen darin zu nutzen. Ohne fachkundige, externe Hilfe und Unterstützung ist das kaum zu bewerkstelligen. IMC Systems, die Beratergesellschaft für Zahnärzte, unterstützt Sie gern dabei. Sie leisten damit einen wesentlichen Beitrag zur Sicherung und Weiterentwicklung von Qualität und Leistungen in Ihrer Praxis.



Sprechen Sie mit uns, wir begleiten Sie auf dem Weg.

Praxisbegehung & Coaching

Validierte Instrumenten­aufbereitung

Validierung, Beratung & Förderung

Europäische Datenschutz­grundverordnung

Angebot
Angebot